Schulsozialarbeit an der Regelschule „Geschwister Scholl“

Ein Angebot für Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern

Schulsozialarbeit – Was ist das?

Schulsozialarbeit versucht, allen Schülerinnen und Schülern der Regelschule „Geschwister Scholl“ Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung zu geben. Dabei werden besonders individuell und strukturell benachteiligte Schüler gefördert.Schulsozialpädagogen arbeiten vertraulich und ggf. unter Einbeziehung von Familie, Schule, offener Jugendarbeit und externen Hilfen. Der Ansatz von Schulsozialarbeit ist freiwillig und niedrigschwellig für alle Schüler, Lehrer und Eltern.

Raum 103 (Schulsozialarbeit)

Anja Blaschke

Dipl.Soz.Pädagogin (FH)

fon: +49 151 28411815

fax: +49 3677 204849

mail: die_paul@web.de

Sprechzeiten:

Mo. bis Do.: 8:00Uhr – 16:00Uhr

(an jedem Elternsprechtag bis 18:00Uhr)

Freitag: 8:00Uhr – 14:00Uhr

Angebote für Schüler/innen:

Schulsozialpädagogen stehen für euch als Ansprechpartner, Zuhörer, Ideengeber, Starkmacher, Vermittler, Begleiter, Geheimnisbewahrer und vieles mehr zur Verfügung. Alles was wir besprechen ist vertraulich!!! Und wenn es mal Probleme gibt, können wir gemeinsam nach einer Lösung suchen! Solltet ihr bei der Sozialpädagogin mal klopfen und keinen antreffen, dann könnt ihr eine kurze Nachricht auf einem Zettel mit Name und Klasse schreiben und unten durch die Tür schieben. Wollt ihr lieber eine Mail schreiben, könnt ihr meine Mail-Adresse verwenden.

Angebote für Eltern:

Für Sie als Eltern stehen wir als Ansprechpartner bei der Bewältigung von Erziehungs- und Alltagsproblemen und bei der Suche nach weiteren Hilfen bei Bedarf zur Seite. Ihre Arbeit als Elternsprecher unterstützen wir gern, wenn Sie Anregungen, Probleme oder Kritik in die Schule tragen wollen oder wenn Sie sich ganz allgemein für die Schule und Ihre Kinder engagieren möchten. Die Schule ist nicht nur Lernort sondern auch Lebensort für Ihre Kinder. Leider fühlen sich nicht alle Kinder und Jugendlichen ausreichend angesprochen und verstanden. Diesen gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. Deshalb wünschen wir uns Ihre Mithilfe und freuen uns auf Ihre Ideen und ein gutes Miteinander.

 

Ziele bezogen auf die Schule:

  • Verbesserung der Schul- und Lernatmosphäre
  • Vermittlung demokratischer Werte
  • Planung und Durchführung von Klassentrainings, Projekttagen und Workshops
  • Angebote im Rahmen der schulbezogenen Jugendsozialarbeit (AG`s)
  • Unterstützung der Lehrerinnen in Konfliktsituationen und sozialen Fragestellungen
  • Mitarbeit in schulischen Gremien
  • Vernetzung und Kooperation von Schule und außerschulischen Institutionen
  • Öffnung der Schule nach außen

Sorgentelefon & Ansprechpartner